Eine kurze Zen Geschichte ├╝ber Werte

Zen Geschichte ├╝ber Werte

 

W├Ąhrend des Aufenthalts in einem Tempel wurde Meister Tan-hsia kalt, also nahm er eine Holzstatue des Buddha vom Altar und warf sie ins Feuer. Der H├╝ter des Tempels war entsetzt und ver├Ąrgert. Daraufhin stocherte der Meister in der Asche: „Was macht Ihr da?“ wollte der Tempelh├╝ter wissen. „Ich suche nach heiligen ├ťberresten“, erwiderte der Meister. „Die findet Ihr doch sicher nicht in der Asche einer Holzstatue“, sagte der H├╝ter. „Wenn das so ist“, meinte Tan-hsia, „h├Ąttet Ihr dann noch ein paar Buddhas, damit ich mich w├Ąrmen kann?“┬á

Aus dem Zen-Buddhismus 

 

Kurzgeschichten als Buchform auf Amazon.

Mehr Kurzgeschichten zum Nachdenken in dieser Kategorie

Wie ist deine Reaktion?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Available for Amazon Prime