Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Markus Bomhard | Liebesgedicht | Vertrauen | Erfolg | Tr├Ąume

Sterne und Tr├Ąume

Wei├čt Du noch,
wie ich Dir die Sterne vom Himmel
holen wollte,
um uns einen Traum zu erf├╝llen?
Aber
Du meintest,
sie hingen viel zu hoch …!
Gestern
streckte ich mich zuf├Ąllig
dem Himmel entgegen,
und ein Stern fiel
in meine Hand hinein.
Er war noch warm
und zeigte mir,
da├č Tr├Ąume vielleicht nicht sofort
in Erf├╝llung gehen;
aber irgendwann …?!
Marcus Bomhard 
Wie ist deine Reaktion?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

    Available for Amazon Prime