Wolf Dietrich | Verzeih mir | Es tut mir leid | TrÀnen

Novellen - Kurzgeschichten - BĂŒcher - Daniela Noitz

Verzeih mir

Verzeih mir - Wolf Dietrich - Es tut mir leid - Gedicht

Es tut mir leid, dass ich dich krÀnkte.
Ein böses Wort hat dich verletzt.
Doch sag, all das, was ich dir schenkte,
zĂ€hlt das fĂŒr dich denn gar nicht jetzt?
Ich dachte, es sei nur ein Scherz,
traf dich aber voll ins Herz.
Das wird nie wieder geschehen,
du hast so traurig ausgesehen.
Ich weiß, dass ich der Anlass war,
das schmerzt mich sehr, doch eins klar:
Ich tat es nicht aus bösem Willen,
komm, lass mich deine TrÀnen stillen.
Worte treffen hart wie Hiebe,
sich zu verzeihen, das ist Liebe.

Wolf Dietrich

Ich vertraue dir nicht - das Buch zum erlernen von Vertrauen

Mut zur Selbstverantwortung: Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens!

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und gestalten Sie es selbst! Mit "Mut zur Selbstverantwortung" lernen Sie, Verantwortung zu ĂŒbernehmen, Ihre Gedanken zu kontrollieren und selbstbestimmt zu handeln. Praktische Übungen helfen Ihnen dabei, negative Muster loszulassen und sich weiterzuentwickeln. Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens und finden Sie ErfĂŒllung und GlĂŒck!

Banner fĂŒr das Autorenprofil von Franziska Franzi auf Amazon. Hintergrund ist grau und dunkel gefĂ€rbt, in der Mitte ist das Pseudonym Foto und der Name Franziska Franzi

Kommentar verfassen

Scroll to Top
Verteile gerade glĂŒck an nette menschen 
 . Watch how to perform an amazing card trick. Music : mercy chinwo – ije love.