Marcus Tullius Cicero | Staatshaushalt ausgeglichen | Schulden verringert | Zitat

Novellen - Kurzgeschichten - B├╝cher - Daniela Noitz
Marcus Tullius Cicero - Zitat - Staatshaushalt - ausgeglichen - Schulden verringert

Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die ├Âffentlichen Schulden m├╝ssen verringert, die Arroganz der Beh├Ârden muss gem├Ą├čigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausl├Ąndische Regierungen m├╝ssen reduziert werden, wenn der Staat nicht bankrott gehen soll. Die Leute sollen wieder lernen zu arbeiten, statt auf ├Âffentliche Rechnung zu leben.

Marcus Tullius Cicero

Ich vertraue dir nicht - das Buch zum erlernen von Vertrauen

Mut zur Selbstverantwortung: Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens!

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und gestalten Sie es selbst! Mit "Mut zur Selbstverantwortung" lernen Sie, Verantwortung zu ├╝bernehmen, Ihre Gedanken zu kontrollieren und selbstbestimmt zu handeln. Praktische ├ťbungen helfen Ihnen dabei, negative Muster loszulassen und sich weiterzuentwickeln. Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens und finden Sie Erf├╝llung und Gl├╝ck!

Banner f├╝r das Autorenprofil von Franziska Franzi auf Amazon. Hintergrund ist grau und dunkel gef├Ąrbt, in der Mitte ist das Pseudonym Foto und der Name Franziska Franzi
Scroll to Top
Verteile gerade gl├╝ck an nette menschen ÔÇŽ┬á. In diesem buch lassen sich wundersch├Âne momente festhalten, indem es paare gemeinsam ausf├╝llen. Die sch├Ânsten str├Ąnde bulgariens.