Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Beitr├Ąge ver├Âffentlicht in “Panther”

Rainer Maria Rilke | Der Panther | Im Jardin des Plantes, Paris

Der Panther
Im Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vor├╝bergehn der St├Ąbe

so m├╝d geworden, dass er nichts mehr h├Ąlt.
Ihm ist, als ob es tausend St├Ąbe g├Ąbe
und hinter tausend St├Ąben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im aller kleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der bet├Ąubt ein gro├čer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf ÔÇö. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille ÔÇö
und h├Ârt im Herzen auf zu sein.┬á

Rainer Maria Rilke