Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Beitr├Ąge ver├Âffentlicht in ÔÇťTodÔÇŁ

Erich Fried | Zu guter Letzt

Zu guter Letzt - Erich Fried Gedicht

Zu guter Letzt

Als Kind wusste ich:
jeder Schmetterling
den ich rette
jede Schnecke
und jede Spinne
und jede M├╝cke
jeder Ohrwurm
und jeder Regenwurm
wird kommen und weinen
wenn ich begraben werde

Einmal von mir gerettet
muss keines mehr sterben
alle werden sie kommen
zu meinem Begr├Ąbnis

Als ich dann gro├č wurde
erkannte ich:
das ist Unsinn
keines wird kommen
ich ├╝berlebe sie alle

Jetzt im Alter
frage ich: Wenn ich sie aber
rette bis ganz zuletzt
kommen doch vielleicht zwei oder drei?

Erich Fried