Heinrich Heine | So hold und sch├Ân und rein | Eine Blume

Du bist wie eine Blume - Heinrich Heine

Du bist wie eine Blume

Du bist wie eine Blume,
So hold und sch├Ân und rein;
Ich schau dich an, und Wehmut
Schleicht mir ins Herz hinein.
Mir ist, als ob ich die H├Ąnde
Aufs Haupt dir legen sollt,
Betend, da├č Gott dich erhalte
So rein und sch├Ân und hold.
Heinrich Heine wurde am 13. Dezember 1797 in D├╝sseldorf (Deutschland) geboren. Heine starb am 17. Februar 1856 in Paris. Er war einer der bedeutendsten deutschen Dichter des 19. Jahrhunderts.
B├╝cher von Heinrich Heine auf Amazon
Wie ist deine Reaktion?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Available for Amazon Prime