inspirierende Geschichten

Der blinde Moslem Mohamed und der gehbehinderte Christ Samir

Erz├Ąhlen f├╝rs Herz: Der blinde Moslem Mohamed und der gehbehinderte Christ Samir | Freunde | unterschiedliche Religionen

Dieses Foto wurde 1899 in Damaskus aufgenommen. Der Zwerg ist Samir. Er ist Christ und kann nicht laufen. Derjenige, der ihn auf seinem R├╝cken tr├Ągt, ist Muhammad. Er ist Muslim und er ist blind.
Mohamed verl├Ąsst sich darauf, dass Samir ihm sagt, wohin er gehen soll, und Samir benutzt den R├╝cken seines Freundes, um durch die Stra├čen der Stadt zu navigieren. Sie waren beide Waisen und lebten im selben Zimmer.
Samir war ein Hakawati, er hatte die Gabe des Erz├Ąhlens und erz├Ąhlte den Kunden eines Caf├ęs in Damaskus Geschichten aus Tausend und einer Nacht, Mohamed verkaufte Bolbolas vor demselben Caf├ę und h├Ârte gerne den Geschichten seines Freundes zu.
Eines Tages, als er sich in sein Zimmer zur├╝ckzog, fand Muhammad seinen Gef├Ąhrten tot vor. Er weinte und trauerte sieben Tage lang um seinen Freund. Auf die Frage, wie sie denn so gut miteinander ausk├Ąmen, antwortete er nur so:
ÔÇ×Hier waren wir gleichÔÇť, zeigte mit der Hand auf sein Herz.
Das Herz der Sache ist, dass es eine Herzensangelegenheit ist

Ich hasse Menschen Buch
Nach oben scrollen
Von nordafrika bis amerika : die konversion indigener v├Âlker zum islam. Acquisisci nuove abilit├á a un prezzo esclusivo di $ 33 durante la nostra versione di prime day. Aber heute wei├č ich, das ist selbstliebe.