Joseph von Eichendorff | Weihnachten | Winter | Weihnachtsgedicht

Novellen - Kurzgeschichten - B├╝cher - Daniela Noitz
Joseph von Eichendorff - Weihnachtsgedicht - Weihnachten

Markt und Stra├čen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so friedlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschm├╝ckt,
tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wunderlich begl├╝ckt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld,
hehres Gl├Ąnzen, heil┬┤ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigt┬┤s wie wunderbares Singen ÔÇô
o du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff

Mut zur Selbstverantwortung: Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens!

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und gestalten Sie es selbst! Mit "Mut zur Selbstverantwortung" lernen Sie, Verantwortung zu ├╝bernehmen, Ihre Gedanken zu kontrollieren und selbstbestimmt zu handeln. Praktische ├ťbungen helfen Ihnen dabei, negative Muster loszulassen und sich weiterzuentwickeln. Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens und finden Sie Erf├╝llung und Gl├╝ck!

Banner f├╝r das Autorenprofil von Franziska Franzi auf Amazon. Hintergrund ist grau und dunkel gef├Ąrbt, in der Mitte ist das Pseudonym Foto und der Name Franziska Franzi
Nach oben scrollen
How to organize wrapping papers ÔÇô the home blog. Just voip provides telecom services for internet calling in 2022. Niedliche tr├Ąume f├╝r meine s├╝├čen freunde ÔÇô eine gute nacht botschaft.