DrĂŒcken Sie „Enter“, um den Inhalte zu ĂŒberspringen

BeitrĂ€ge veröffentlicht in “Sehnsucht”

Wolf Dietrich | Sehnsucht nach dir | Liebesgedicht | Zeit

Sehnsucht nach dir - Liebesgedicht von Wolf Dietrich

Sehnsucht nach dir

Neulich war es wieder mal so weit:
Du wolltest mich nicht ganz verstehen.
Ich bat dich, bitte schenke mir mehr Zeit.
Da standst du auf und wolltest gehen.
Das bedeutet: Halt mich nicht fest!
Denn wenn du mich nicht gehen lÀsst,
dann fĂŒhle ich mich wie in Ketten.
Ich sage dir, wenn wir nicht hÀtten,
was wir haben und was wir teilen,
ich wĂŒrde mich wirklich beeilen,
dass ich endlich Mut aufbrÀchte
fĂŒr wache, sehnsuchtslose NĂ€chte,
ohne dir hinterher zu weinen.
Doch wo finde ich so einen
wilden Hund wie dich auf Erden.
Ich muss einfach bescheidener werden.

Wolf Dietrich

Christian Morgenstern | Sehnsucht bei Nacht | Liebe und Schmerz

Ein Gedicht der Sehnsucht von Christian Morgenstern

Ein Gedicht der Sehnsucht

Leise Lieder singe ich dir bei Nacht,
Lieder, die kein sterblich Ohr vernimmt,
noch ein Stern, der etwa spÀhend wacht,
noch der Mond, der still im Äther schwimmt;
denen niemand als das eigne Herz,
das sie trÀumt, in tiefer Wehmut lauscht;
und an denen niemand als der Schmerz,
der sie zeugt, sich kummervoll berauscht.
Leise Lieder singe ich dir bei Nacht,
dir, in dessen Aug mein Sinn versank,
und aus dessen tiefem, dunklen Schacht,
meine Seele ewige Sehnsucht trank.
Christian Morgenstern 

Johann Wolfgang von Goethe | Bin so glĂŒcklich, wie ich war

Ich bin glĂŒcklich - Johann Wolfgang von Goethe - Gedicht

Ich bin glĂŒcklich 

Ich [Schmetterling] belausch‘ ein zĂ€rtlich Paar; 
Von des schönen MÀdchens Haupte 
Aus den KrĂ€nzen schau‘ ich nieder; 
Alles, was der Tod mir raubte, 
Seh ich hier im Bilde wieder, 
Bin so glĂŒcklich, wie ich war. 
 
 

Goethe stammte aus einer angesehenen bĂŒrgerlichen Familie. Er war deutscher Dichter und Naturforscher.
Eine Auswahl an BĂŒcher von Goethe auf Amazon entdecken.

Johann Wolfgang von Goethe | Nur wer die Sehnsucht kennt

Nur wer die Sehnsucht kennt - Johann Wolfgang von Goethe - Gedicht

Sehnsucht nach dir

Nur wer die Sehnsucht kennt, 
Weiß was ich leide! 
Allein und abgetrennt 
Von aller Freude, 
Seh‘ ich ans Firmament 
Nach jener Seite. 
Ach! Der mich liebt und kennt, 
Ist in der Weite. 
Es schwindelt mir, es brennt 
Mein Eingeweide 
Nur wer die Sehnsucht kennt, 
Weiß, was ich leide! 
 
 

Goethe stammte aus einer angesehenen bĂŒrgerlichen Familie. Er war deutscher Dichter und Naturforscher.
Eine Auswahl an BĂŒcher von Goethe auf Amazon entdecken.

Johann Wolfgang von Goethe | Ich denke dein

Ich denke dein - an dich - Johann Wolfgang von Goethe - Gedicht

Ich denke an dich! 

Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer 
Vom Meere strahlt; 
Ich denke dein, wenn sich des Mondes Flimmer 
In Quellen malt. 
Ich sehe dich, wenn auf dem fernen Wege 
Der Staub sich hebt; 
In tiefer Nacht, wenn auf dem schmalen Stege 
Der Wandrer bebt. 
Ich höre dich, wenn dort mit dumpfem Rauschen 
Die Welle steigt. 
Im stillen Haine geh ich oft zu lauschen, 
Wenn alles schweigt. 
Ich bin bei dir, du seist auch noch so ferne, 
Du bist mir nah! 
Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne 
O wÀrst du da! 
 

Goethe stammte aus einer angesehenen bĂŒrgerlichen Familie. Er war deutscher Dichter und Naturforscher.
Eine Auswahl an BĂŒcher von Goethe auf Amazon entdecken.