Marie von Ebner-Eschenbach | Das Schiff – Gedicht

Gedicht: Das Schiff

 

Das Schiff 

Das eilende Schiff, es kommt durch die Wogen 
wie Sturmwind geflogen; 
voll Jubel ert├Ânt’s vom Mast und vom Kiele:┬á
┬╗Wir nahen dem Ziele!┬ź┬á
Der F├Ąhrmann am Steuer spricht traurig und leise:┬á
┬╗Wir segeln im Kreise.┬ź┬á
 

Mehr ├╝ber Marie von Ebner-Eschenbach auf unserer Seite

Marie von Ebner-Eschenbach auf Amazon

Wie ist deine Reaktion?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Available for Amazon Prime