Christian Morgenstern | Segelfahrt | Seele atmet | Herz vereint

Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz
Segelfahrt - ein Gedicht von Christian Morgenstern

Segelfahrt

Nun sänftigt sich die Seele wieder
und atmet mit dem blauen Tag,
und durch die auferstandnen Glieder
pocht frischen Blut erstarkter Schlag.

Wir sitzen plaudernd Seit an Seite
und fühlen unser Herz vereint;
gewaltig strebt das Boot ins Weite,
und wir, wir ahnen, was es meint.

Christian Morgenstern

Alfahosting - Homepage-Baukasten

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen
Page not found bizeliten. Page not found 2bro4pro organisation. “ der kleine junge war ganz durcheinander.