Humanistisches Frühlingslied Heinz Erhardt

Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz

Humanistisches Frühlingslied

 

Amsel, Drossel, Star und Fink
singen Lieder vom Frühlink,
machen recht viel Federlesens
von der Gegenwart, dem Präsens.

Krokus, Maiglöckchen und Kressen
haben längst den Schnee vergessen,
auch das winzigste Insekt
denkt nicht mehr ans Imperfekt.

Hase, Hering, Kuh und Lachs,
Elke, Inge, Fritz und Max – – –
alles, alles freut sich nur
an dem Jetzt. Und aufs Futur.

Heinz Erhardt 

Alfahosting - Homepage-Baukasten

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen
Renovierungskurier. Geben sie eine kleine menge bergland avocado Öl in die hände und massieren sie es kreiförmig ein.