Wanderers Nachtlied | Johann Wolfgang von Goethe

Novellen - Kurzgeschichten - B├╝cher - Daniela Noitz

Wanderers Nachtlied

├ťber allen Gipfeln ist Ruh,
In allen Wipfeln Sp├╝rest du
Kaum einen Hauch;
Die V├Âgelein schweigen im Walde.
Warte nur, balde Ruhest du auch.

Johann Wolfgang von Goethe 

Alfahosting - Homepage-Baukasten

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen
Liebe ist, die stunden z├Ąhlen, bis du wieder bei mir bist. Dieses bild teilen :. Es ist ein sch├Âner tag am strand, meint er.